folgend ein Auszug aus meinem Therapieangebot:

  • Klassische Homöopathie
  • Akupunktur / Kugelpflaster / Softlaser
  • Bachblüten onlinehilfe verfügbar
    Karola Moreau

    Was sind Bachblüten?

    Dr. med. Edward Bach 24.09.1886 in England geboren, entdeckte das einige Pflanzen die Fähigkeit besitzen schlechtes Verhalten wieder in Gleichklang zu bringen. Sie mussten allerdings in einer bestimmten Art und Weise gesammelt und vorbehandelt werden. Von 1922-1935 dauerte es bis alle Blütenessenzen entdeckt und einer Arzneimittelprüfung unterzogen waren.

    Viele Widerstände machten die Veröffentlichung und Verbreitung seiner 39 Pflanzenessenzen sehr schwer, er ließ nicht locker und heute kennt wohl fast jeder die Bachblüten, insbesondere die Rescue sprich die Notfall Tropfen. Alle Blütenessenzen wirken, egal ob bei uns Erwachsenen oder Kindern, ja sogar bei Tieren. Gleichgültig ob der Mensch dran glaubt oder nicht.

    Lust auf einen Selbstversuch?
    Wenn Sie das nächste mal stürzen oder sich in den Finger geschnitten haben nehmen Sie einige der Notfall Tropfen auf die hohle Hand und nehmen Sie sie mit der Zunge auf. Sie werden überrascht sein wie schnell die Schmerzen verschwinden und die Wunde verheilt ist.

    Genauso gut lassen sich Gemütszustände wie Furcht, Eifersucht, Hass, Minderwertigkeitsgefühle oder Lernschwierigkeiten mit den Bachblüten therapieren.

  • Schüßler-Salz – Therapie onlinehilfe verfügbar
    Karola Moreau

    Was sind eigentlich Schüßler-Salze?

    Hierbei handelt es sich um körpereigene, lebenserhaltende sprich gesund erhaltene Körpersalze. Sie befinden sich in Lebensmittel also in rohes unverarbeitetes Obst und Gemüse. Sogar in Fleisch, Fisch und Hühnereiern.
    Sie erhalten unseren Körper und die Seele frisch und leistungsfähig bis ins hohe Lebensalter hinein.
    Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüßler fand heraus das es 11 verschiedene Salze gibt die zur Gesunderhaltung unseres Körpers unerlässlich sind. Heute wissen wir das es noch viele andere Salze gibt, die leider nicht in der Form wie die ersten 11 Biochemischen Salze beschriebenen sind. Sie sind potenziert, das heißt verdünnt und verschüttelt wie homöopathische Mittel. Die, je nachdem wie oft diese Maßnahme wiederholt wird anders wirken. So gibt es diese Salze in D6, D12 und manchmal ist es sinnvoll ein bestimmtes Salz in D30 einzunehmen. Die Schüßler-Salze können bei jeder Krankheit oder Gemütszustand eingesetzt werden. Auch Säuglinge, Kleinkinder dürfen diese Salze, allerdings in ganz anderer Dosierung verabreicht bekommen, und das ohne Nebenwirkungen. Vorausgesetzt Sie bekommen das richtige Salz.

    Mit Hilfe der Antlitzdiagnostik nach Hickethier und der Weiheschen Druck- Punkte wird ein Mangel aufgespürt ohne das die Krankheit einen Namen braucht.
    Einige Biochemischen Mittel müssen länger eingenommen werden als die Zeichen im Gesicht erkennen lassen, weil das Vorratslager sonst bei der kleinsten Anforderung, die das Leben uns stellt sofort wieder aufgebraucht werden.
    Leider wurde in der Vergangenheit viel eigenes dazu getan oder nicht verstandenes weggelassen. Das bezieht sich sowohl auf die Salze als auch auf die Dosierung, ja sogar auf die Art der Einnahme. Sodass viel widersprüchliches in den heutigen Büchern zu lesen ist. Entmutigt und wegen mangelnden Wirkung wurden dann auf diese hochwertigen Salze verzichtet.
    Ich arbeite nach dem Original von Dr. med Schüßler das in der „Abgekürzten Therapie“ nach zu lesen ist.

    Wollen Sie mehr erfahren? Dann besuchen Sie meine Schüßler-Salz Kurse. Sie sind preiswert und nach Themen unterteilt.

  • Lichttherapie mit Farbbrillen gegen den Winterblues onlinehilfe verfügbar
    Karola Moreau

    Lichttherapie

    Was ist Lichttherapie und wie funktioniert sie?

    Das Licht der Sonne enthält alle Farben des gesamten Sektrum´s von Ultraviolett bis Infrarot. Die Farben entstehen wenn sich die Strahlen der Sonne in Richtung Erde bewegen. Das geschieht wellen artig. So entsteht zB. die Farbe rot durch Wellen im Bereich von ca. 700nm (Nanometer). Blaues Licht, das die Netzhaut in unseren Augen schaden kann, entsteht durch Wellen im Bereich von 400-470 nm. Weiß erscheint uns ein Gegenstand der alle Strahlungen der unten aufgeführten Skala reflektiert.

    UV-Licht

    Nicht alle Bereiche sind also sichtbar. Dennoch brauchen wir das gesamte Spektrum um frisch und munter unser Tagwerk zu vollbringen. Das fühlen wir zB. im Winter oder wenn über längeren Zeitraum dicke Wolken die Sonne verdecken und wir träge und lustlos werden. Komplizierte Vorgänge spielen sich in unseren Gehirnen ab, die aber erst teilweise bekannt sind und an dieser Stelle nicht näher erklärt werden können. Wir denken nur einmal an die Botenstoffe Serotonin und Melatonin im Gehirn die unseren Schlaf.- Wach Rhythmus steuern und den Schichtarbeitern den Schlaf am Tag sehr schwer machen.

    Meine Lichttherapie mit der UNISOL SONNE und mit Unterstützung von besonderen Farbbrillen kommt wieder Leben in die müden Glieder. Jedoch ohne die schädigenden Nebenwirkungen der Sonne.

Die mit dem Hilfesymbol onlinehilfe verfügbar gekennzeichneten Therapien haben eine kleine Online Erklärung. Fahren Sie einfach mit dem Mauszeiger über die entsprechenden Therapienamen und Sie erhalten weitere Informationen.

Sollten Sie Ihr gewünschtes Angebot hier nicht finden, so fragen Sie mich damit wir eine für Sie geeignete Therapie finden.

Mein Konzept

Viel Wert lege ich auf die Erst-Anamnese. Bei diesem Erstgespräch erfrage ich Ihren aktuellen Gesundheitszustand, gehe auf zurückliegende Krankheiten, familiäre Belastungen und das Arbeitsfeld ein.

Ganz individuell stimmen wir dann Ihr Therapiekonzept ab.

Je nach Gesundheitszustand kann dies eine oder auch mehrere Therapieformen beinhalten.

Ihre aktive Mithilfe unterstützt den Therapieerfolg. Jede Person ist einzigartig und somit auch der Therapieplan.

 

Karola Dammann - Heilpraktikerin - Hopfengarten 12 - 31199 Barienrode - Tel.: 05121 262685 - E-Mail: info@Naturheilpraxis-Moreau.de